Ausbildungsangebot der HTL Waidhofen

Wir sind Technik!

Junge Menschen von heute wünschen sich eine sichere berufliche Zukunft. Die HTL Waidhofen bietet diese sichere berufliche Zukunft in Form einer qualitativ hochwertigen Ausbildung in vier Fachrichtungen.

Die Schüler von heute sind die Chefs von morgen! Nach der HTL-Ausbildung warten attraktive und gut bezahlte Jobs.

Die schulische Ausbildung an der HTL Waidhofen/Ybbs stützt sich auf drei Säulen:

     1. Allgemeinbildung,
     2. Fachtheoretisches Wissen und
     3. Fachpraktische Ausbildung.

Im Bereich der Allgemeinbildung wird von den Pädagoginnen und Pädagogen darauf Wert gelegt, Gesamtzusammenhänge zu vermitteln, um fächerübergreifend denken zu lernen. Die Ausbildung umfasst Sprachkenntnisse, Mathematik, Naturwissenschaften, Geschichte, Geographie, Wirtschaftskunde, etc.. Berufsrelevante Themen und deren praktische Anwendung stehen dabei im Vordergrund.
Die Gegenstände Sozialkompetenz, Präsentationstechnik, Bewegung und Sport stärken den persönlichen Auftritt der Schüler.
Das fachtheoretische Wissen ist die Basis für das erfolgreiche Berufsleben der Technikerinnen und Techniker. Die vier Fachrichtungen konzentrieren sich auf ihre Schwerpunkte und bringen am Ende der Ausbildung kompetente Automatisierungstechniker, Elektrotechniker, Wirtschaftsingenieure und Mechatroniker hervor.
Die fachpraktische Ausbildung durchlaufen die Schülerinnen und Schüler ab dem 1. Jahrgang. In den verschiedenen Werkstätten erlernen sie Fertigkeiten im Schmieden, Schweißen, Drehen, Fräsen, im Programmieren, in der Elektroinstallation, in der Photovoltaik usw. Ab dem 3. Jahrgang wird der technische Nachwuchs an verschiedenen Prüfständen, z.B. für Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik, bzw. im 3D-Scannen, Konstruieren und Drucken ausgebildet.

Angebotene Fachrichtungen:

Die Ausbildung dauert in den Höheren Abteilungen für Maschinenbau-Automatisierungstechnik, Elektrotechnik-Smart Systems, Informationstechnologie und Wirtschaftsingenieure-Maschinenbau fünf Jahre, sie schließt mit der Reife- und Diplomprüfung ab. Die Fachschule für Mechatronik endet nach vier Jahren mit der Abschlussprüfung, danach können noch ein zweijähriger Aufbaulehrgang angehängt und die Reife- und Diplomprüfung absolviert werden.

Nach absolvierter HTL-Ausbildung steht es den Absolventinnen und Absolventen frei, ob sie sofort ins Berufsleben einsteigen oder ein Studium an einer Universität oder an einer Fachhochschule beginnen möchten.

Wer sich für Fußball begeistert, ist am besten im AFW aufgehoben. Neben einer erstklassigen schulischen Ausbildung in der Höheren Abteilung für Wirtschaftsingenieure oder in der Fachschule für Mechatronik erhalten die jungen Fußballer eine sportliche Fußballausbildung mit täglichen Trainingseinheiten.

Das Ausbildungsangebot an der HTL Waidhofen/Ybbs ist bunt und vielfältig! Für jede bzw. jeden ist etwas dabei. Wer in eine sichere berufliche Zukunft blicken möchte und sich für Technik aller Art begeistert, der ist bei uns richtig, denn: Wir sind Technik!

Umfangreiche Information finden Sie in unserer Schulbroschüre

AUT on Tour – Exkursion zum Narrenturm

News: Berichte

AUT on Tour – Exkursion zum Narrenturm

News: Berichte

Technikerball 2020

News: Berichte

Technikerball 2020

News: Berichte

Erfolgreiche Automatisierungstechniker – 3. Platz beim Bundesfinale Jugend Innovativ

News: Berichte

Erfolgreiche Automatisierungstechniker – 3. Platz beim Bundesfinale Jugend Innovativ

News: Berichte

Firmentag an der HTL Waidhofen

News: Berichte

Firmentag an der HTL Waidhofen

News: Berichte

HTL Waidhofen – Sieger beim WKNÖ Nachwuchs-Ingenieur-Preis

News: Berichte

HTL Waidhofen – Sieger beim WKNÖ Nachwuchs-Ingenieur-Preis

News: Berichte

SCHNUPPERN an der HTL Waidhofen:

Einfach im Sekretariat unter 07442/52590-212 (Mo, Di und Do) anrufen, Wunschtermin bekannt geben, kommen und sich auf die Technik einlassen! Individuelle Termine möglich!

schulautonom freier Tag 2019/20: 22.05.2020

Maturatermine für alle Abschlussjahrgänge und -klasse im Schuljahr 2019/20

Alle Termine (PDF-Ansicht)
LietzFALKEmedia
Top
https://www.youtube.com/watch?v=0XeeNRg0UpY&t=18shttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2019/11/016_htl-wy_c_mostropolis-at-420x280.jpghttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2019/11/016_htl-wy_c_mostropolis-at.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=wIGkhqtSncghttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2019/11/002_htl-wy_c_mostropolis-at-420x280.jpghttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2019/11/002_htl-wy_c_mostropolis-at.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=K1uOLfnTwn8&start=11https://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2019/11/012_htl-wy_c_mostropolis-at-420x280.jpghttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2019/11/012_htl-wy_c_mostropolis-at.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=ce0DNbPQIw0https://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2017/12/leseanima-420x236.jpghttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2017/12/leseanima.jpgLeseAnima 2017
https://www.youtube.com/watch?v=NArvL-vjY1Mhttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2017/12/foto_3-420x237.jpghttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2017/12/foto_3.jpg