Wirtschaftsingenieure - Maschinenbau

In Juniorfirmen verknüpfen unsere Wings maschinenbauliches Know-how mit wirtschaftlichem Fachwissen.

Eine von mehreren erfolgreichen Junior Companies schaffte es 2019 mit einem Beitrag und einer kurzen Dokumentation in den Wirtschaftsteil des Kurier.

Teamfähig und offen für neue Ideen

Wirtschaftsingenieure sind Techniker/innen mit breitem Maschinenbau-Grundwissen und fundierten Wirtschaftskenntnissen.Wirtschaftsingenieure sind in der Berufswelt gefragt. Ihre Aufgaben liegen überall dort, wo technisches und kaufmännisches Denken verlangt wird. Sie werden aufgrund ihrer Ausbildung in der gesamten Wertschöpfungskette eines Unternehmens eingesetzt.

Zukunftsorientiert

Ausbildungsschwerpunkte

Die Ausbildung der Wirtschaftsingenieure ruht auf mehreren Säulen. Auf dem Weg zur Reifeprüfung vermittelt ein engagiertes Lehrerteam in einem familiären Lern- und Arbeitsumfeld technisches und wirtschaftliches Know-how.

Schwerpunkt Technik-Maschinenbau:

  • Werkstoff- und Fertigungstechnik:
    Um die Attraktivität der Waidhofner Wirtschaftsingenieure für die regionalen Leitbetriebe zu erhöhen, wurde hier schulautonom ein Schwerpunkt gesetzt: Moderne Werkstofftechnologien und Fertigungsverfahren, Werkzeug- und     Vorrichtungsbau.       
  • Konstruktion und Berechnung:
    Einfache Bauteile bis hin zu komplexen Maschinen werden mithilfe moderner Software konstruiert, berechnet, designt und auch auf Wirtschaftlichkeit überprüft.
  • Maschinen, Anlagen, Automatisierung:
    Energiemanagement, Umwelttechnik, Fördertechnik, Transportlogistik

Schwerpunkt Wirtschaft:

  • Betriebstechnik:
    Arbeitsvorbereitung und Produktionsplanung, Qualitätsmanagement, Materialwirtschaft, Kostenrechnung, Organisation, Betriebsstättenplanung, Projektmanagement, Investitionsbewertung
  • Unternehmensführung und Wirtschaftsrecht:
    Unternehmensführung, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Personalmanagement, betriebliches Rechnungswesen, Finanzierung, Marketing
  • EDV-Ausbildung:
    Anwendungsprogramme, Datenbanken, ERP-Systeme, Netzwerktechnik

Schwerpunkt Fachpraxis:

  • Werkstätte:
    Grundlegende handwerkliche Ausbildung bis hin zur CNC-gestützten Fertigung
  • Laboratorien:
    Betriebstechnik, Werkstoffprüfung, Maschinenkunde, Designlabor, Steuer- und Regelungstechnik, Virtual-Reality-Labor, Produktentwicklung
  • Junior Companies:
    Schüler/innen gründen und führen ein reales Unternehmen
  • Diplomarbeiten:
    In Zusammenarbeit mit Unternehmen der Wirtschaftsregion Mostviertel werden Projekte wie z.B. die Standardisierung von Nadelprägern für die Fa. Georg Fischer GmbH & Co KG durchgeführt.

Karrierechancen

Die Wirtschaftsingenieure sind Allrounder mit einer praxisnahen technischen und wirtschaftlichen Ausbildung und daher breit gefächert einsetzbar als:

  • Konstrukteur/in und Arbeitsplaner/in
  • technische/r Ein- und Verkäufer/in
  • Werkstofftechnologe/-technologin
  • Projektmanager/in
  • Produktions- und Betriebsmanager/in
  • Assistent/in der Geschäftsführung
  • Netzwerkadministrator/in und Qualitätsverantwortliche/r
  • selbstständige/r Unternehmer/in

Stundentafel

Diplomarbeit: Gesundheitstechnik bei den WINGS

Die Wirtschaftsingenieure der HTL Waidhofen an der Ybbs haben ausgezeichnete Diplomarbeiten im Bereich Gesundheitstechnik, genauer in der Augenheilkunde, zu bieten.
Zwei Diplomarbeiten-Teams der 5. Jahrgänge erarbeiteten gemeinsam mit Dr. med. Peter Niederreiter vom Augenzentrum Waidhofen/Ybbs Gerätschaften, die eine objektive und vergleichbare Beurteilung von Augenerkrankungen ermöglichen sollen:

Der Absolvent der Wirtschaftsingenieur Paul Splechtner mit seinem Prüfgerät.

 

Ein Team entwickelte ein Prüfgerät für die Augenmotilität, sprich die Augenbeweglichkeit. Diese kann zum Beispiel nach Schlaganfällen beeinträchtigt sein. Die entstehenden partiellen Lähmungen der Augenmuskeln sind ein häufig auftretendes medizinisches Problem. Diese Apparatur soll helfen, die Augenmotilität zu prüfen, die Ergebnisse zu dokumentieren und so den Fortschritt der Behandlung zu erfassen.
Das zweite Team beschäftigte sich mit dem Thema Schielen, genauer mit latentem Schielen. Diese Form, auch Heterophorie genannt, betrifft bis zu 30% der Weltbevölkerung, bei ca. 2-3% verursacht sie auch tatsächlich Probleme. Im Rahmen der Diplomarbeit wurde auch hier eine Möglichkeit der objektiven Beurteilung und Vergleichbarkeit der Ergebnisse geschaffen. Zusätzlich dazu sollen PatientInnen mit dem entwickelten Gerät auch die Möglichkeit bekommen, ihre Augen zu trainieren, um ihre Lebensqualität erheblich zu steigern.
Das Department für Medizintechnik der FH Oberösterreich suchte die besten Diplomarbeitsprojekte aus österreichischen HTLs, die sich direkt oder indirekt an PatientInnen, Ärzte und Ärztinnen oder Personal im Gesundheitswesen richten und fand sie bei den Wirtschaftsingenieuren der HTL Waidhofen mit diesen Arbeiten.

wingteam2-frei
Zukünftige Wirtschaftsingenieure mit ausgezeichneten Berufschancen
Das Arbeiten in kleinen Teams macht Spaß.
Ein lebendiger praxisorientierter Unterricht mit Professor Gussmack

AV Dipl.-Ing. Gerhard Pölzgutter

Zukunftsgerechte Berufsausbildung!

Wir leben in einer der aufregendsten Epochen der Geschichte, mit den großen globalen Herausforderungen der nächsten Jahre wie z.B. Digitalisierung, globaler Umweltschutz, Umgang mit den Ressourcen. Unsere Schülerinnen und Schüler werden in Berufen arbeiten, die es jetzt in dieser Form noch nicht gibt.
Wirtschaftsingenieure sind Allrounder, Generalisten mit einer fundierten Allgemeinbildung, einer praxisnahen und auf die Bedürfnisse der Industrie abgestimmten technischen und wirtschaftlichen Ausbildung. Um für das zukünftige Berufsleben gut gerüstet zu sein, sind neben einer guten Ausbildung Schlüsselqualifikationen, wie z.B. kritisches Denken, unternehmerisches Denken, Kommunikationsfähigkeit, Kreativität, Neugier, Teamfähigkeit usw. gefragt.

Ein Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit besteht darin, diese Schlüsselqualifikationen zu fördern und auch einzufordern. Sämtliche Geschäftsprozesse – von der Produktentwicklung (hier werden die modernen Technologien der Fertigung eingesetzt) über Einkauf und Produktion bis hin zu Marketing und Verkauf – werden in den Juniorfirmen im 4. Jahrgang abgebildet und intensiv erlebt. Die zukunftsorientierte Ausstattung unserer neuen WING Labors ermöglicht es uns, unseren Schülern jetzt schon einen Blick in Richtung ihres künftigen Arbeitsalltages zu geben.

Bei all der Technik und Wirtschaft, die unterrichtet wird, ist es mir persönlich ein großes Anliegen, nie das Wichtigste aus den Augen zu verlieren – nämlich unsere Schülerinnen und Schüler – ihre Persönlichkeiten und Stärken zu fördern und Neues zuzulassen.

Bill ist Sieger der Herzen

News: Berichte

Bill ist Sieger der Herzen

News: Berichte

Waidhofner Jungunternehmer starten durch!

News: Berichte

Waidhofner Jungunternehmer starten durch!

News: Berichte

Erfolg gibt Sicherheit

News: Berichte

Erfolg gibt Sicherheit

News: Berichte

HTL Waidhofen: Sportlich & innovativ

News: Berichte

HTL Waidhofen: Sportlich & innovativ

News: Berichte

SCHNUPPERN an der HTL Waidhofen:

Einfach im Sekretariat unter 07442/52590-212 (Mo, Di und Do) anrufen, Wunschtermin bekannt geben, kommen und sich auf die Technik einlassen! Individuelle Termine möglich!

schulautonom freier Tag 2019/20: 22.05.2020

Maturatermine für alle Abschlussjahrgänge und -klasse im Schuljahr 2019/20

Alle Termine (PDF-Ansicht)
LietzFALKEmedia
Top
https://www.youtube.com/watch?v=0XeeNRg0UpY&t=18shttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2019/11/016_htl-wy_c_mostropolis-at-420x280.jpghttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2019/11/016_htl-wy_c_mostropolis-at.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=wIGkhqtSncghttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2019/11/002_htl-wy_c_mostropolis-at-420x280.jpghttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2019/11/002_htl-wy_c_mostropolis-at.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=K1uOLfnTwn8&start=11https://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2019/11/012_htl-wy_c_mostropolis-at-420x280.jpghttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2019/11/012_htl-wy_c_mostropolis-at.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=ce0DNbPQIw0https://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2017/12/leseanima-420x236.jpghttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2017/12/leseanima.jpgLeseAnima 2017
https://www.youtube.com/watch?v=NArvL-vjY1Mhttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2017/12/foto_3-420x237.jpghttps://www.htlwy.at/wp2017/wp-content/uploads/2017/12/foto_3.jpg